faq

faq

Ist die Akupunkturbehandlung schmerzhaft?
Zur Akupunktur werden feinste mit Silikon beschichtetet Nadeln benutzt, die selbst im Gesichtsbereich kaum schmerzhaft sind. Manche Stellen, wie zum Beispiel um die Lippen, sind empfindlicher als andere und können für einen Moment als leicht unangenehm wahrgenommen werden. Die Massage wird als extrem entspannend und sehr wohltuend empfunden. Auch in der Mesotherapie wird mit den feinsten Kanülen gearbeitet, die zudem einen speziellen Schliff aufweisen, sodass es kaum zu unangehmenen Empfindungen kommt. An besonders empfindlichen Stellen oder bei sehr sensiblen Patienten kann zudem eine schmerzstillende Salbe zu Einsatz kommen.

Wie lang ist die Dauer der Behandlung?
Für eine Akupunktursitzung mit anschließender Massage sollten ungefähr 70 Minuten eingeplant werden. Die Mesotherapie ist abhängig von der Größe der zu behandelnden Region und dauert im Durchschnitt, ebenfalls inklusive Massage, 50 Minuten.

Wie viele Nadeln werden benutzt?
In der Ästhetischen Akupunktur kommen deutlich mehr Nadeln zum Einsatz als sonst üblich. Das liegt daran, dass mit den einzelnen Nadeln ein Liftingeffekt erzielt werden soll und jede zu behandelnde Hautregion angesprochen wird. Da die Nadeln äußerst fein und mit Silikon beschichtet sind, ist das völlig unproblematisch.

Kann es zu Kontraindikationen kommen?
Absolute Kontraindikationen sind aufgrund der Sanftheit der Methode sehr selten. Allerdings behandeln wir in der ästhetischen Medizin keine schwangeren Frauen. Während akuter Infektionen sollte man auch nicht behandeln, um den Körper nicht unnötig zu belasten.

Wie lange hält das Egebnis?
Das hängt ganz vom jeweiligen Lebensstil ab. Wer nicht raucht, ausreichend schläft, Sonnenbrände vermeidet und keinen großen Gewichtsschwankungen unterliegt, kann damit rechnen, dass der Effekt über Jahre anhält. In jedem Fall raten wir zu gelegentlichen Auffrischbehandlungen, das heißt: einzelnen Sitzungen Akupunktur und/oder Mesotherapie 2 bis 4 mal pro Jahr, um die schöne, gestraffte und gut ernährte Gesichtshaut zu erhalten.

Welche Behandlung ist am besten?
Das hängt ganz davon ab, mit welchem Hautbild der Patient zu uns kommt. Häufig ist die Haut und das Unterhautbindegewebe sehr hungrig. Das heißt, die Haut wirkt trocken, das Bindegewebe ist erschlafft, die Durchblutung ist mangelhaft oder krankhaft übersteigert, es sind Einlagerungen zu sehen in Form von unruhiger und unreiner Haut. Dann sollte durch die Akupunktur der Stoffwechsel und die Entgiftung sowie die Kollagensynthese angeregt werden. Es müssen der Haut aber auch die fehlenden Substanzen in Form von Vitaminen, Spurenelementen und unvernetzter Hyaluronsäure zur Verfügung gestellt werden. Je mehr also zu tun ist, desto mehr profitiert die Haut von der Kombination unserer Methoden.

Werden Botox (reg. Trademark) oder Laserbehandlungen ersetzt?
Botox ist ein Nervengift und wird in der klassischen ästhetischen Medizin in bestimmte Muskeln gespritzt, um diese Muskeln zu lähmen und damit zu verhindern, dass Hautfalten sichtbar sind, die durch den Muskelzug ausgelöst werden. Ein bekanntes Beispiel ist die Lahmlegung der Stirnmuskulatur, um Zornesfalten und Denkerfalten unsichtbar zu machen. Dabei geht auch ein entscheidender Teil der Mimik verloren und das Gesicht bekommt maskenhafte Züge, insbesondere dann, wenn mehrere Muskelpartien gleichzeitig behandelt werden.

Bei Laserbehandlungen werden Verbrennungen in die Haut gesetzt, um durch die entstehenden Verletzungen die Haut zur Regeneration zu zwingen.

Unsere Behandlungen sind weit verträglicher. Wir geben der Haut zurück, was sie braucht und regen ihre Selbstheilungskräfte gezielt an. Dabei bleibt die Mimik und der jedem Menschen eigene Ausdruck natürlich erhalten. Die Haut wirkt insgesamt viel strahlender und frischer, das Hautbild wird ebenmäßiger und straffer. Der gesamte Stoffwechsel wird verändert und aktiviert. Denn wir behandeln nicht nur die Oberfläche, sondern den ganzen Menschen, um eine echte Veränderung zu erzielen. Der Effekt einer Botoxbehandlung kann und soll nicht erreicht werden.

MEI RONG ÄSTHETIK | Gut Sutthausen 1 | 49082 Osnabrück-Sutthausen